Blankenberge: Doppelzimmer oder Familienzimmer für 2-5 Personen in Corsendonk Duinse Polders
Redirecting you to this awesome deal!

Hotel

Die Unterkunft Corsendonk Duinse Polders liegt im lebhaften Badeort Blankenberge. Das Hotel ist ca. 5 Gehminuten vom Strand und 15 Minuten vom Zentrum von Blankenberge entfernt.

Alle Zimmer sind mit einem Flachbildfernseher, kostenlosem WLAN, einer Sitzecke, einem Schreibtisch und einem Badezimmer mit Dusche und WC ausgestattet. Die Familienzimmer sind fast doppelt so groß wie die Standardzimmer und verfügen über bis zu 6 Betten.

Das Hotel verfügt über einen großen Garten mit Terrasse und einen Spielplatz, 200 Meter vom Strand entfernt. Die Sportliebhaber können hier den hoteleigenen Tennisplatz nützen sowie Minigolf und Tischtennis spielen.

Mindestalter für den Genuss von Alkohol: 18 Jahre, mit gültigem Lichtbildausweis.

Zimmerdetails

Standard Zweibettzimmer

Belegung:

  • Standardbelegung: 2 Personen
  • Max. Belegung: 2 Erwachsene
  • Bedingungen für zusätzliche Personen: nicht möglich

Familienzimmer

Belegung:

  • Standardbelegung: 2 Erwachsene + 1 Kind
  • Max. Belegung: 2 Erwachsene + 3 Kinder (je nach gewählter Option)
  • Ein Babybett (Baby bis 24 Monate): kostenlos (statt eines Einzelbetts)
  • Bedingungen für zusätzliche Personen: 2 Erwachsene mit 1, 2 oder 3 zusätzlichen Erwachsenen (anstelle von Kindern): 10 € pro zusätzliche Person

Groupon Guide: Blankenberge

Entlang der Nordsee zwischen Zeebrugge und Le Coq-sur-Mer liegt in Blankenberge auch die Station “Bruxelles-sur-Mer”. Die Stadt bietet nicht nur Strand und Meer, sondern auch Wanderrouten und Radwege.

Blankenberge weist immer noch viele Spuren der “Belle Époque” (1870-1914) auf, darunter viele typische Häuser mit Balkonen und Jugendstilfliesen.

Auf der Elisabethstraat befinden sich drei im Jahre 1894 gebaute Häuser, die restauriert und in Besucherzentren umgewandelt wurden. Die Wiederherstellung der ursprünglichen Räume ermöglicht Urlauber in die Atmosphäre einzutauchen, die für die Epoche typisch war. Das Ensemble wird durch eine schöne Sammlung von Fotos, Plakaten, Uniformen und historischen Filmen belebt. Eine interaktive Ausstellung führt die Besucher in die Welt des Tourismus, der Mode, der Musik und des architektonischen und wissenschaftlichen Erbes der Belle Époque ein. Auch auf die Geschichte von Blankenberge und auf den aktuellen Tourismus wird Bezug genommen.